Seelsorgeeinheit Sankt Maria / Heilig Geist
in Weingarten/Württ.

Willkommen auf der Homepage der katholischen Seelsorgeeinheit St. Maria / Hl. Geist

Osterwunsch
Auf neue Art und Weise sind wir in diesem Jahr herausgefordert, die Botschaft neuen Lebens, die Wandlung vom Tod zum Leben, Ostern zu begehen. Gerade in dieser schwierigen Zeit spüren wir diese Sehnsucht nach Veränderung besonders. Die österliche Botschaft vom aufbrechenden, sich wandelndem Leben schenkt uns diese Hoffnung, gerade auch in einer Zeit, in der wir die Begrenzungen und Gefährdungen unseres Lebens besonders erfahren.
Herzlich laden wir Sie ein, alleine oder im Kreis Ihrer Familie mit Hilfe der verschiedenen Gebetsvorlagen oder auf Ihre eigene Art und Weise Ostern zu begehen.
Wir wünschen Ihnen Kraft und österliche Zuversicht 
Ihre Seelsorgerinnen und Seelsorger 



Füreinander da in Weingarten
Eine gemeinsame Aktion der Katholischen Kirchengemeinden St. Maria, Hl. Geist und St. Martin 
Sie sind alleine zu Hause, sollen oder dürfen zurzeit nicht nach draußen, und brauchen Hilfe bei Besorgungen wie Einkauf, Apothekengängen etc.? 
Oder...Sie haben Zeit, um zu helfen? 
Weitere Informationen finden Sie hier >>

 
Maßnahmen wegen des Corona-Virus
Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, ordnet das Landratsamt und die Diözese Rottenburg-Stuttgart folgende Maßnahmen an:
-        Alle öffentlichen Gottesdienste bis einschl. 19. April müssen entfallen. Auch die Gottesdienste an Ostern und die Erstkommunionen.
-     Alle Veranstaltungen und Treffen in den Gemeindehäusern und in den Jugendräumen sind bis 19. April abgesagt.
-        Die Kirchen bleiben nach jetzigem Stand geöffnet.
-        Die Pfarrbüros sind nur noch per Telefon oder E-Mail erreichbar. Persönliche Besuche können leider nicht mehr stattfinden.
-        Hauskommunionen und Krankensalbungen im Allgemeinen finden derzeit nicht statt. Bei einer dringlichen Notwendigkeit (z. B. lebensbedrohliche Situation) rufen Sie bitte im Pfarramt an.
-        Die Besuche bei älteren Gemeindemitgliedern zum Geburtstag können leider vorerst nicht stattfinden. Die Mitarbeiter/-innen der Besuchsdienste werden gebeten, den Seniorinnen und Senioren telefonisch zu gratulieren.
-        Beerdigungen können nur noch im engsten Familienkreis mit max. 20 Personen unter freiem Himmel stattfinden. Ein Abschiedsgebet oder ein Trauergottesdienst sind vorerst nicht möglich.
-        Tauffeiern werden verschoben, bzw. finden in Ausnahmefällen im engsten Familienkreis statt.
-        Trauungen können bis Ende Mai nicht stattfinden.
 
Trotz dieser drastischen Maßnahmen sind wir im Glauben verbunden. Deshalb läuten am Sonntag um 10.30 Uhr in den Kirchen St. Maria und Hl. Geist die Glocken und laden zum persönlichen Gebet zu Hause ein. Hier auf der Homepage finden Sie die Schrifttexte des Sonntags mit einem geistlichen Impuls und einem Gebet. 
Wir bitten Sie um Ihr Verständnis und um Ihre Solidarität gegenüber den besonders gefährdeten Personengruppen. Schauen Sie in Ihrer Nachbarschaft, wer Ihre Hilfe und Unterstützung braucht. 

 
Weingarten, den 17. März 2020
 
Benno Ohrnberger                               Eva-Maria Komprecht                  Christine Zweifel
Pfarrer in St. Maria und Hl. Geist         Gew. Vorsitzende in St. Maria      Geb. Vorsitzende in Hl. Geist 


DIÖZESE SAGT ÖFFENTLICHE GOTTESDIENSTE BIS 19. APRIL AB