Seelsorgeeinheit Sankt Maria / Heilig Geist
in Weingarten/Württ.

Kirchengemeinde Heilig Geist

Schweigemeditation am Abend
Meditation hat in der Kirche eine lange Tradition. In der christlichen Mystik meint Meditation das hellwache Da-Sein in der Gegenwart Gottes. Bei der Meditation jeden Montag in der Kirche Heilig Geist handelt es sich um ein offenes Angebot für alle, die Ruhe, Begegnung mit Gott und mit sich selbst im Schweigen suchen. Ab Montag, dem 8. Oktober ist der Ablauf der Meditation folgender: Von 18.00 Uhr bis 18.25 Uhr: Kurzer Impuls, Lied, Sitzen in der Stille mit Anleitung, Lied. Von 18.30 Uhr bis 19.00 Uhr: Kurzer Impuls, Sitzen in der Stille, Segen. Jeder ist herzlich willkommen eine halbe Stunde oder die ganze Stunde daran teilzunehmen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Meditation entfällt an allen Feiertagen und während der Schulferien. 


Seniorentreff Hl. Geist
Die Senioren der Gemeinde Heilig Geist sind herzlich eingeladen zu unserem nächsten Treffen am Donnerstag, 
18. Oktober 2018. Auch Gäste sind natürlich herzlich willkommen.
Dieses Mal treffen wir uns um 14.30 Uhr in unserer Kirche, wo wir das Sakrament der Krankensalbungempfangen dürfen, das uns von Pfarrer Benno Ohrnberger gespendet wird.
Im Jakobusbrief heißt es: „Ist einer unter euch krank, dann rufe er die Ältesten der Gemeinde zu sich; sie sollen Gebete über ihn sprechen und ihn im Namen des Herrn mit Öl salben. Das gläubige Gebet wird den Kranken retten und der Herr wird ihn aufrichten . . .“
Lassen wir uns dankbar aufrichten und stärken durch den Herrn.
Anschließend geht es im Gemeindehaus Hl. Geist weiter mit Kaffee und Kuchen.
Das Seniorenteam freut sich auf Ihr Kommen!