Seelsorgeeinheit Sankt Maria / Heilig Geist
in Weingarten/Württ.

Kirchengemeinde Heilig Geist  

Foto Elias Brunnbauer

Danke!
Herzlichen Dank allen, die dazu beigetragen haben, dass wir die Kar- und Ostertage in diesem Jahr trotz der Einschränkungen auf vielfältige Weise begehen konnten: Danke den Mitgliedern des Kirchengemeinderats und den vielen Helfer/-innen für die wunderschön gestalteten Postkarten in den gelben Osterbriefen, Danke allen Mitwirkenden beim Schmücken der Kirchen und der Gestaltung der festlichen Präsenzgottesdienste mit der begeisternden Musik. Danke für die vielen neuen Ideen - z. B. die Kinder-Kartage für daheim - und nicht zuletzt ein herzliches Dankeschön an alle, die durch ihr Mitfeiern oder ihr Gebet daheim dieses Osterfest erlebbar gemacht haben. 


Schweigemeditation am Abend 
Die Stille, das Schweigen ist lebensnotwendig. Es gilt stille Zeiten zu erobern, sonst verkümmern wir. 
Zuerst hört man im Schweigen vor allen Dingen Lärm, den Lärm von außen und von innen. 
Wenn ich mich aber achtsam der Stille zuwende und dem Schweigen Zeit und Raum gebe, 
dann wird sich der innere Lärm ordnen und es entfaltet sich von ganz allein die ordnende und heilende Kraft der Stille. (frei nach Max Picard)
Herzliche Einladung zum gemeinsamen Schweigen, jeden Montag von 18.00 – 18.30 Uhr (mit Anleitung) und von 18.30 – 19.00 Uhr in der Kirche Hl Geist. 
In den Schulferien und an Feiertagen fällt die Meditation aus.