Seelsorgeeinheit Sankt Maria / Heilig Geist
in Weingarten/Württ.

Kirchengemeinde Heilig Geist 

Schweigemeditation am Abend in der Kirche Hl. Geist

Am 31.10. entfällt die Schweige-Mediation. Geplante Termine im November: Montags jeweils am 7.11., 14.11. und 21.11.
Am 28.11. entfällt die Schweigemeditation.
Von 18:00 Uhr bis 18:30 Uhr: Impuls, Lied, Einführung ins Schweigen, Stille; von 18:30 Uhr bis 19:00 Uhr: Impuls, Stille, Lied, Segen. Das Schweigen am Abend lädt ein, die Hektik des Tages loszulassen und in die Ruhe zu kommen, sich für Gott zu öffnen und Wünsche oder Belastungen an ihn abzugeben.

Herzliche Einladung an die Seniorinnen und Senioren

Am Donnerstag, den 27. Oktober, ab 14.30 Uhr, sind Sie herzlich eingeladen, im Gemeindehaus Heilig Geist mit uns Erntedank zu feiern.
Der bekannte Dichter Matthias Claudius hat eine feinsinnige Sprache für die Erntedankfeier gefunden. In seinem Erntedanklied schreibt er: „Gott wickelt seinen Segen gar zart und künstlich ein und bringt ihn dann behände in unser Feld und Brot. Es geht durch unsre Hände, kommt aber her von Gott.“
Die Ernte eines Jahres oder auch nur eines Tages fällt nicht immer gleich gut aus. Das Lied lehrt: Der Segen ist eingewickelt, zart und kunstvoll ist er verborgen in allen unseren Alltagserlebnissen.
So wünschen wir Ihnen schon heute einen gesegneten Nachmittag bei unserem Treffen mit Kaffee und Kuchen, guten Begegnungen mit Austausch und frohen Liedern.

Das Seniorenteam Heilig Geist freut sich auf Ihr Kommen!
Christine Zweifel


Kirchweihfest in Hl. Geist am vergangenen Sonntag


In einem festlichen Gottesdienst mit Dekan Pfarrer Ekkehard Schmid gedachte die Gemeinde in der vollbesetzten Hl. Geist-Kirche der Weihe am 28. August 1977. Wegen der Sommerferien findet das Fest immer erst Mitte September statt. Pastoralreferent Artur Sontheimer setzte den Schwerpunkt in seiner Predigt auf den Abschnitt aus dem Lukas-Evangelium über den ungerechten Verwalter. Außerdem betonte er natürlich den Grund dieses Festgottesdienstes an einem „normalen“ Sonntag im Jahreskreis: Die Weihe der Kirche vor 45 Jahren.
Am Ende der Eucharistiefeier wandte sich Frau Zweifel, die gewählte Vorsitzende des Kirchengemeinderats Hl. Geist, an die Gemeinde. Sie betonte den anderen Grund des festlichen Anlasses an diesem Sonntag. Es gilt, allen Haupt- und Ehrenamtlichen „Danke“ zu sagen für ihre treuen Dienste. Pandemiebedingt mussten die alljährlich im Januar stattfindenden Danke-Abende unserer Seelsorgeeinheit St. Maria/Hl. Geiste zweimal ausfallen. Für eine lebendige Kirchengemeinde braucht es viele Menschen, die sich im Sinne des Evangeliums einbringen, so Frau Zweifel. Bei den Hauptamtlichen sind es das Pastoralteam, die Sekretärinnen in den Pfarrbüros und der Kirchenpflege, die Mesner, die Organisten, die Erzieherinnen in den Kindergärten, bei den Ehrenamtlichen die Frauen und Männer in den Kirchengemeinderatsgremien. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von ehrenamtlichen Diensten, die eine Gemeinde ausmachen. Sie alle aufzuzählen, würde den Rahmen an dieser Stelle sprengen. Stellvertretend sei hier die Ministranten-Gruppe genannt. Ihr seid trotz Corona Eurem Dienst treu geblieben – dafür gebührt Euch ein besonderer Dank – so Frau Zweifel an die Minis gewandt. Im Rahmen des Gottesdienstes übergab Paul Fink die Aufgabe als Obermini seiner Nachfolgerin Pia Kerler und ihrem Team (s. h. Bild). - Dass auch eine Kirchengemeinde von ständigen Veränderungen betroffen ist, liegt in der Natur der Sache. Die Einschneidendsten für die Seelsorgeeinheit waren das altersbedingte Ausscheiden von Pastoralreferentin Marie-Luise Hildebrand im Juli 2021 und von Pfarrer Ohrnberger Ende Januar dieses Jahres. Zusätzlich haben uns Pfarrer Vitus von Waldburg-Zeil nach Ablauf seiner Vikariatszeit sowie Pastoralassistent Nicolas Groß nach Beendigung seiner Ausbildung zum Pastoralreferenten verlassen. Damit liegt die Seelsorgearbeit für ganz Weingarten in den Händen von 2 Pfarrern, 2 Pastoralreferenten und einer Gemeindereferentin, weil es für die 4 Ausgeschiedenen keinen Ersatz gibt. Frau Zweifel weiter: Wir sind dankbar, dass unter der Leitung von Pfarrer Schmid ein Weiterwirken auch in St. Maria und Hl. Geist gut möglich ist. Die Kirchengemeinderäte aller 3 Pfarreien tun ihr übriges dazu. Auch bei den ehrenamtlichen Diensten gibt es für Ausscheidende nicht immer Ersatz. Stellvertretend sei hier das Organisten-Team genannt, dem jetzt noch Frau Schwarz als hauptamtlich Angestellte und Frau Löhle angehören (ursprünglich waren es 3 Frauen und 2 Männer). Abschließend bedankte sich Frau Zweifel noch einmal bei allen Gemeinde-Verantwortlichen und bat um Gottes Segen. Pfarrer Schmid bedankte sich in seinem Schlusswort ebenfalls und bat um Vertrauen und Geduld für das Zusammenwachsen. Nach dem Gottesdienst und den vielen Dankesworten war im voll besetzten Gemeindesaal Gelegenheit, den Dank in Form von Speise und Trank handfest zu genießen.

Text: Martin Zweifel
Bild: privat



Schweigemeditation in Heilig Geist
Sommerpause bis zum 11. September. Ab 12. September findet die Schweigemeditation jeden Montag, wie üblich um 18 Uhr (Stille mit Anleitung) und um 18.30 Uhr (Stille), in der Heilig Geist Kirche statt.


Seniorentreff Heilig Geist

Liebe Seniorinnen und Senioren,
nach unserer Sommerpause laden wir Sie und alle Interessierte herzlich ein zum Seniorennachmittag am Donnerstag, 22. September 2022, 14.30 Uhr, im Gemeindehaus Hl. Geist

DURCHSCHAUT – Mehr Schutz vor Betrug und Diebstahl!
So lautet die Überschrift des Vortrags, den Frau Evelyn Lang vom Referat Prävention des Polizeipräsidiums Ravensburg halten wird.
Immer noch lesen wir regelmäßig Berichte in den Zeitungen über Risiken, denen ältere Menschen ausgesetzt sind. Dort, wo sie so etwas gar nicht erwarten: an der Haus- oder Wohnungstüre, in der eigenen Wohnung oder auch am Telefon. Das Ziel der Täter ist dabei stets das gleiche: durch Tricks und Täuschungen an Geld oder Wertgegenstände älterer Menschen zu gelangen.
Frau Lang informiert u. a. über Betrugsmaschen
- an der Haustür
- am Telefon
- im Internet
- am Bankomat
- Unterwegs
sowie zum Thema Einbruchsschutz und Opferschutz.
Wie immer am Seniorennachmittag verwöhnen wir Sie mit Kaffee und Kuchen. Wir sind offen für jeden, gleichgültig welcher Gemeinde er angehört, und freuen uns auf Ihr Kommen.

Christine Zweifel, für das Seniorenteam Heilig Geist  


Messe in englischer Sprache

Die nächsten Termine:
Sonntag, 18. September 2022, 17:00 Uhr
Sonntag, 23. Oktober 2022, 16:00 Uhr
Sonntag, 04. Dezember 2022, 16:00 Uhr




Liebe Seniorinnen und Senioren,
im Monat Mai haben die Maiandachten noch immer einen besonderen Platz in unserer Kirche. Gläubige kommen zusammen, um miteinander zu beten, Fürbitte zu halten, zu singen, Freude, Leid und Not vor Maria zu bringen, die wir als Mutter Jesu verehren und zugleich auch als unsere Mutter vom Herrn unter dem Kreuz empfangen haben. Bei Maria finden viele Trost, Geborgenheit, Glaubens- und Lebenszuversicht.
Herzlich laden wir Sie ein zu unserem Seniorentreff
am Donnerstag, 05. Mai 2022, um 14.30 Uhr in der Hl. Geist Kirche.
Dort beginnen wir mit einer Maiandacht und gehen danach in das Gemeindehaus, wo wir Sie wieder mit Kaffee und Kuchen bewirten. Die Unterhaltung und die Begegnung mit Gleichgesinnten sollen dabei wieder im Mittelpunkt stehen.
Das Seniorenteam Heilig Geist freut sich auf Ihr Kommen!
Christine Zweifel

Erstkommunion der Kinder von Heilig Geist

In der Heilig-Geist-Gemeinde haben wir 18 Kinder zur Erstkommunion vorbereitet und freuen uns, mit ihnen am 1. Mai nun das Fest der Ersten Heiligen Kommunion feiern zu dürfen. Wegen des größeren Kirchenraumes wird der Festgottesdienst in der Marienkirche stattfinden. Herzlich gratulieren wir den Kindern und Eltern zu ihrem Festtag und wünschen Gottes Segen für den weiteren Lebensweg: Fabian Dägele, Leander Dehner, Marie Elisabeth Dreher, Fabian Geiger, Valentino Giglione, Leon Hurm, Emiliy Kauz, Florian Klimke, Lia Kortik, Marija Matic, Ines Mazic, Josua Mertens, Luca David Pflumm, Fabio-Leandro Pires Kintzel, Tobias Rauch, Felia Gabriele Spieß, Lara Stipic und Selina Widowski.
Unser herzlicher Dank gilt allen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die zum Gelingen des Festes beitragen: Den Sängerinnen und Sängern des Chores Funtastik mit Chorleiterin und Organistin Gabriele Fink, dem Gewänderteam um Claudia Walser sowie den Ordnerinnen und Ordnern.
Ein besonderer Dank gilt den Eltern, die mit viel Einsatz und Freude die Kinder in drei Gruppen vorbereitet haben: Reka Giglione und Deise Träsel, Nadine Kintzel, Michael Pflumm und Yvonne Rauch, Jennifer Dehner, Beate Dreher und Jennifer Spieß


Ehrenamtliche Mitarbeiter/in in Hl. Geist gesucht

Für den Besuchsdienst für Senioren und Seniorinnen zum Geburtstag und zu Weihnachten suchen wir ehrenamtliche Personen, die sich gerne in unserer Kirchengemeinde Heilig Geist engagieren möchten. Es betrifft die Argonnenstr., Eythstr. und die Gertrud-Luckner-Str.
Bitte melden Sie sich gerne im Pfarramt Hl. Geist, Tel. 5619130 oder unter: heiliggeist.weingarten@drs.de.
Wir freuen uns über Ihre Nachricht.


Ministrantenaufnahme in Heilig Geist


Am 10. Oktober sind im Gottesdienst unsere neuen Ministranten von Heilig Geist aufgenommen worden: Emilian Spieß, Valentin Christberger, Tim Pfleghar, Marlena Antunovíc und Lilly Pfleghar. Wir heißen die neuen Ministranten/-innen herzlich willkommen und wünschen ihnen viel Freude bei ihrem Dienst. Herzlichen Dank an alle, die sie einlernten und weiterhin in ihrem Dienst begleiten und unterstützen. Zudem wurden Nancy Stiben und Annika Müller zu Oberministranten benannt. Sie teilen sich die Aufgaben der Oberministranten mit Paul Fink, der bereits vor einem Jahr das Amt übernommen hat.

Bild: privat


Caritasbriefe in Heilig Geist und St. Maria

In den vergangenen Tagen haben Sie den Caritasbrief mit der Bitte um Ihre Unterstützung erhalten. 50 % der Spenden kommen direkt über die Kirchengemeinden Armen und Bedürftigen in Weingarten zugute, die andere Hälfte verwendet der Caritasverband Oberschwaben für hilfebedürftige und notleidende Menschen in seinen Beratungsstellen und sozialen Einrichtungen. Sie können Ihre Spende bei der Kollekte in den Gottesdiensten am 25. und 26. September abgeben oder an das Kath. Pfarramt St. Maria, IBAN DE 42 65050110 0086520803 bzw. an das Kath. Pfarramt Hl. Geist, IBAN DE 27 65050110 0086595278 überweisen. Beim Verwendungszweck geben Sie bitte „Caritas-Spende“ an.

Allen Spender/-innen sowie den vielen Helferinnen und Helfern beim Kuvertieren und Austragen ein herzliches Vergelt’s Gott!



Einladung zum Seniorentreff

Liebe Seniorinnen und Senioren,

nach längerer Pause dürfen wir Sie wieder einladen zum Seniorennachmittag am Donnerstag, 16. September, um 14.30 Uhr im Gemeindehaus Heilig Geist.

Wir freuen uns, dass wir Sie auch wieder mit Kaffee und Kuchen bewirten dürfen. Die Voraussetzung für Ihr Kommen ist allerdings, dass Sie wegen der Corona-Pandemie genesen, geimpft oder frisch getestet sind. Die Hygieneregeln werden wir zusätzlich einhalten.

Unter dem Thema „Heiteres und Besinnliches“ werden wir Sie mit Geschichten und mit Gesängen (bitte an Mundschutz denken) unterhalten. Die Gespräche sollen aber auch nicht zu kurz kommen.

Wir freuen uns auf Sie!

In St. Maria findet der nächste Seniorenmittag wegen Umbauarbeiten im Gemeindehaus erst am Dienstag, den 19. Oktober, statt.

Im Namen des Seniorenteams Heilig Geist
Christine Zweifel

 


Schweigemeditation am Abend
In den Sommerferien, vom 26. Juli bis 6. September, entfällt die Meditation in der Kirche Hl. Geist. Erster Termin nach den Sommerferien ist der 13. September 2021.