Seelsorgeeinheit Sankt Maria / Heilig Geist
in Weingarten/Württ.

Kirchengemeinde Heilig Geist  

Renovabis-Pfingstkollekte

Das Leitwort der Renovabis-Pfingstaktion zitiert 2020 die Bergpredigt (Mt 5,9): „Selig, die Frieden stiften – Ost und West in gemeinsamer Verantwortung“. Erstmals hat Renovabis einen Länderschwerpunkt für seine Pfingstaktion gewählt: die Ukraine. Die Situation im Osten des Landes zeigt, wie zerbrechlich der Friede in Europa ist: „Auch 75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs müssen wir immer wieder neu darum ringen.“, so Pfarrer Dr. Christian Hartl, Hauptgeschäftsführer von Renovabis. „Frieden darf nicht als Abwesenheit von Krieg verstanden werden, sondern ist vielmehr ein Prozess, der aktiver Gestaltung bedarf und wirtschaftliche und soziale Entwicklung, Gerechtigkeit und Freiheit voraussetzt.“
Leider treffen die Folgen des Corona-Virus auch die Renovabis-Pfingstaktion. Die Pfingstkollekte ist eine wesentliche Säule der Renovabis-Projektarbeit. Aber durch die weiterhin starken Beschränkungen des öffentlichen Lebens sind kaum Veranstaltungen in unseren Gemeinden möglich und die Zahl der Gottesdienstbesucher bleibt eingeschränkt. 
Bitte spenden Sie deshalb bei den Kollekten in den Pfingstgottesdiensten oder direkt an Renovabis. Das geht per:
www.renovabis.de/pfingstspende
oder: Renovabis e.V.
Bank für Kirche und Caritas eG
DE94472603070000009400
GENODEM1BKC 


Liebe Seniorinnen und Senioren
schon so lange konnten wir uns nicht mehr treffen wegen der Corona-Krise. Das letzte Mal waren wir noch so fröhlich beisammen beim Fasnetstreff, gemeinsam mit den Senioren und Seniorinnen von St. Maria.
Jetzt ist es uns ein Bedürfnis, uns einmal bei Ihnen/Euch zu melden, dass Sie wissen: Sie sind nicht vergessen! Wahrscheinlich ist es Ihnen aber allen klar, dass gerade Sie als ältere Menschen besonderen Schutz brauchen. Im Moment müssten wir, um den Abstand zu halten, jeder allein an einem Tisch sitzen, und das auch noch mit Maske.
Wünschen wir uns, dass bald wieder bessere Zeiten kommen und noch mehr Lockerungen möglich sind. 
Für Sie alle erbitten wir den Segen Gottes. Bleiben Sie verschont vom Covid 19-Virus!
Im Namen des Seniorenteams grüße ich Sie herzlich
Christine Zweifel     


Das Schweigen am Abend lädt ein, die Hektik des Tages loszulassen und in die Ruhe zu kommen, sich für Gott zu öffnen und Wünsche oder Belastungen an ihn abzugeben. 
Wer das gemeinsame Sitzen in der Stille sucht, ist herzlich eingeladen zur Schweigemeditation in der Kirche Hl. Geist, die in der Regel jeden Montag stattfindet. Von 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr: Impuls, Lied, Einführung ins Schweigen, Stille. Von 18.30 Uhr bis 19.00 Uhr: Impuls, Stille, Lied, Segen. 
Die Meditation entfällt an allen Feiertagen und in den Schulferien. 
Geplante Meditationstermine: 15., 22. und 29.06.2020