Seelsorgeeinheit Sankt Maria / Heilig Geist
in Weingarten/Württ.

Kirchengemeinde Heilig Geist 

Seniorentreff Heilig Geist
„Bewegung ist die beste Medizin. – Sie hält jung, schützt das Herz und macht meistens auch noch gute Laune.“ So ähnlich bekommen wir es immer wieder beim Hausarzt zu hören.
Mit dem DRK-Gesundheitsprogramm fit bleiben bis ins hohe Alter. Das verspricht auch das Gesundheitsprogramm des Deutschen Roten Kreuz: „Die Gesundheitsprogramme sprechen alle Körperpartien an und zielen darauf ab, den Stoffwechsel anzuregen. Damit stehen neben dem Spaß an der Bewegung präventive Angebote im Mittelpunkt der Programme, die die geistige und körperliche Fitness fördern. Denn regelmäßige Bewegung trainiert das Orientierungsvermögen und verhindert Stürze. Die Sicherheit und das Selbstvertrauen werden gefestigt.“
Frau Maria-Theresia Heudorfer ist beim DRK für die Gesundheitsprogramme verantwortlich und möchte Ihnen, den Senioren und Interessierten, ihr Mitmachprogramm vorstellen.
Sie sind dazu herzlich eingeladen beim nächsten Seniorennachmittag am Donnerstag, 27. Juni 2019, um 14.30 Uhr im Gemeindehaus Heilig Geist.
Wie immer werden Sie bei uns vom Seniorenteam zuerst mit Kaffee und Kuchen verwöhnt. Wir freuen uns, wenn Sie kommen können und wünschen Ihnen schon jetzt einen schönen vergnüglichen Nachmittag!
Für das Seniorenteam:
Christine Zweifel 


Kinder-Bibel-Bastel-Treff
Kinder im Alter von 4 bis 14 Jahren sind am Freitag, 28. Juni 2019 von 15.00 – 16.30 Uhr zum SINGEN – BETEN- SPIELEN –BASTELN – LACHEN – IN DER BIBEL LESEN UND FREUNDE TREFFEN in den Gemeindesaal des Gemeindezentrums Heilig Geist, Keplerstr. 4, eingeladen. Leitung: Gabi Möhrle und Marion Winkel. Infos unter 0751/49185.  


Neu im Pfarramt Hl. Geist
Es hat sich ja längst herumgesprochen, dass Frau Roswitha Ehreiser als Sekretärin im Pfarramt Hl. Geist Ende diesen Monats in den wohlverdienten Ruhestand geht. Wir werden sie am Ende des Gottesdienstes am 25. Mai 2019 mit einem kleinen Umtrunk gebührend verabschieden. 
Wenn Sie nach dem 16. Mai ins Pfarrbüro in Hl. Geist kommen, begegnet Ihnen möglicherweise ein neues Gesicht: Frau Annette Knisel beginnt ihren Dienst als Pfarramtssekretärin in Hl. Geist. Frau Ehreiser wird sie noch einige Tage einarbeiten. Wegen der geringer werdenden Mitglieder der Kirchengemeinde müssen wir das Stundendeputat auf 17 Wochenstunden kürzen. Das bedeutet, dass sich auch die Öffnungszeiten des Pfarramtes verändern werden. Wir werden sie darüber rechtzeitig informieren.
Frau Annette Knisel wünsche ich einen guten Start in ihr neues Aufgabenfeld, förderliche Begegnungen mit Gemeindemitgliedern und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Gottes Kraft und Segen für ihren Dienst.
Benno Ohrnberger 


Schweigemeditation in Heilig Geist
Am 4. Montag eines jeden Monats entfällt die Meditation und wird stattdessen auf den jeweils darauffolgenden Donnerstag verschoben. 
Am 1., 2. und 3. Montag jedes Monats findet die Schweigemeditation wie gewohnt statt, außer in den Schulferien und an Feiertagen. 
Der Ablauf ist folgender: Von 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr: Kurzer Impuls, Lied, Sitzen in der Stille mit Anleitung. Von 18.35 Uhr bis 19.00: Kurzer Impuls, Sitzen in der Stille, Lied, Segen. 
Bei der Schweigemeditation in Heilig Geist handelt es sich um ein offenes Angebot für alle, die Ruhe, Begegnung mit Gott und mit sich selbst im Schweigen suchen. Jede und jeder ist herzlich willkommen, eine halbe Stunde oder die ganze Stunde daran teilzunehmen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Wer möchte, kann die Meditationszeiten erweitern durch die Teilnahme an den offenen Kontemplationsabenden im evangelischen Gemeindehaus in der Abt-Hyller-Straße 17/1, an jedem 4. Montag im Monat, um 19:00 Uhr ( 24.06.). 
C. Augé