Seelsorgeeinheit Sankt Maria / Heilig Geist
in Weingarten/Württ.

Ausnahmesituation Corona-Krise

Neue Corona-Verordnung
Seit vier Monaten verändert die Corona-Krise bereits unseren Alltag und prägt unser Leben nach wie vor. Niemand kann sagen, wie lange sie dauern und wie sie weiter verlaufen wird. Aber immerhin lässt die derzeitige Situation einige Lockerungen zu: In den Kirchenräumen wurde der Mindestabstand zwischen den Personen von 2 m auf 1,50 m reduziert. Dadurch können wir mehr Sitzplätze in den Kirchen ausweisen und hoffen, dass alle, die unsere Gottesdienste besuchen möchten, auch teilnehmen können. In den Kirchen ist leider der Gemeindegesang weiterhin nicht erlaubt, bei Gottesdiensten im Freien ist das gemeinsame Singen mit einem Abstand von 2 m wieder möglich.
Auch künftig bitten wir Sie, eine Karte / Zettel mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer vor dem Gottesdienst am Eingang abzugeben und die Vorgaben unserer Ordner zu beachten. An dieser Stelle ein herzliches Vergelt´s Gott an alle, die ehrenamtlich den Ordnerdienst übernommen haben und weiterhin übernehmen. 

>> Aktuelle Mitteilung des Bischofs zur Coronakrise (link zu drs.de)